Begegnungsraum “Meine Zeit”

Andere Leute treffen, Plaudern, Kaffee trinken… Herzlich willkommen bei “Meine Zeit”

„Meine Zeit“ – ein Begegnungsraum für Taucha

Die Idee ist nicht neu: ein offener Raum für jung und alt, neu hinzugezogen und schon lange da – also eine Art Begegnungszentrum.

Über die Zeittauschbörse wurde dieses Vorhaben nun angegangen – in den Räumen im ersten Stock des Diakonats in der Rudolf-Winkelmann-Straße 3. Die Räumlichkeiten sind fernab von barrierefrei und nicht für die Dauer gedacht. Jedoch war es uns ein Anliegen, noch vor dem Winter einen warmen Ort einzurichten, an dem es möglich ist, sich aufzuhalten, ohne eine Erklärung dafür abgeben zu müssen.

Jeden Montag ist der Begegnungsraum von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Ein weiterer Tag ist vorgesehen und je nach Nutzung und Beteiligung darf der Begegnungsraum weiter wachsen.

Aktuell wird der Raum vor allem von den ukrainischen Stadtbewohnern dankbar angenommen. Auch gibt es Ideen, dass sich Menschen treffen können für Sprachtandem, 1 zu 1 Hausaufgabenhilfe oder um Unterstützung zu erhalten mit Behördenbriefen, auch als Treffpunkt für Eltern mit kleinen Kindern ist der Raum geeignet.

Wir freuen uns über Menschen, die sich einbringen möchten: bei der Gestaltung und dabei, den Begegnungsraum mit Leben zu füllen – deine Zeit, meine Zeit, zusammen: unsere Zeit.

Schauen Sie gern bei uns vorbei und bringen Sie Andere mit.