Benefizkonzert 12.3.

Um die inzwischen zahlreichen in Taucha angekommenen Flüchtlinge aus der Ukraine zu unterstützen soll es am kommenden Samstag um 18.00 Uhr ein kleines Benefizkonzert mit Tauchaer Laienkünstlern in der St.-Moritz-Kirche geben. Die Idee kam von Marcus Drabon, der mit seinem Cello und Loopstation bekannte Songs covert und auch Eigenkompositionen darbietet. Zudem werden auch Sängerinnen des Tauchaer Frauenchores “Chorifeen” einige Lieder beitragen und ein junges Tauchaer Gesangstalent, die 14jährige Alina wird mit ein paar Liedern zu hören sein.

Eine herzliche Einladung an alle.

Wann: Sa, 12.3.
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Wo: St.-Moritz-Kirche Taucha
Corona-Schutzmaßnahmen: 3G (bitte Nachweis vorzeigen), Pflicht zum Tragen einer OP-Maske
Eintritt: frei. Es wird eine Spende für die Unterstützung der Tauchaer Ukraine-Flüchtlinge gesammelt.