Laptop-Spenden für den digitalen Unterricht

Zu schade, um im Schrank zu veralten – aber perfekt, um die Mails zu verwalten

Die Schulen und Eltern meldeten auch in diesem Jahr noch, dass nicht jedes Kind einen Laptop/Computer für den Unterricht hat. Das hat zur Folge, dass Kinder ihre Arbeiten erst machen können, wenn die Eltern oder anderen Geschwister mit ihren Aufgaben fertig sind. Außerdem kommt es vor, dass sie wichtige Videokonferenzen verpassen, weil der Laptop/Computer von einem anderen Familienmitglied benutzt wird.

Sie können dabei helfen! Wir sammeln funktionsfähige Geräte und koordinieren die Weitergabe an Familien, die noch keine bzw. nicht genug Geräte haben. 

Mit Ihrer Hilfe können Sie Familien unterstützen, die sich derzeit durch den Wegfall eines oder mehrerer Einkommen keine weiteren Geräte anschaffen können. Außerdem bewahren Sie vielleicht Ihren Laptop davor in 15 Jahren im Elektroschrott so landen.

Wir nehmen auch defekte Geräte an, die aufgrund eines oberflächlichen Fehlers (z.B. Festplattendefekt) kaputt sind. Für Reparaturen suchen wir auch noch Fachleute die gemeinsam mit uns an der Wiederherstellung arbeiten können. 

Melden Sie sich bei uns unter 01525 1093108 oder bringen Sie Ihre Laptops, Computer oder Tablets direkt zur Zeit-Tausch-Börse in der Leipziger Straße 71 (dienstags oder donnerstags von 14-16 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung). Wenn Sie keine Geräte übrig haben, aber unsere Aktion trotzdem unterstützen wollen, finden Sie hier unser Spendenkonto. Durch diese Mittel können wir neue Festplatten anschaffen oder defekte Teile ersetzen.

Spendenkonto

Ev.-Luth. Kirchgemeinde Taucha                                                     
Sparkasse Leipzig (8605 5592)                                                           
Konto: 1178900157
IBAN: DE77 8605 5592 1178 9001 57                                             
Zweck: Laptop-Spende (für Spendenquittung bitte Adresse angeben)

Computer gesucht?

Haben Sie Bedarf an einem Computer, dann melden Sie sich ebenfalls bei uns. Die Geräte werden an Schülerinnen und Schüler aller Tauchaer Schulen ausgegeben. 

Vielen Dank und halten Sie durch!

Annelie Hampel (GEMS-Netzwerk und Zeit-Tausch-Börse)
Sabrina Neumann (Allgemeiner Migrationsdienst)
Marcus Rößner (Schulsozialarbeiter Geschwister-Scholl-Gymnasium) 

Photo by Annie Spratt on Unsplash